Rundum versorgt mit allen Versicherungen
Persönliche Beratung bei jedem Anliegen
Optimale Absicherung im Schadensfall

Reitlehrerhaftpflichtversicherung für Reitbetriebe

Neuerdings bieten Sie auf Ihrem Hof auch Reitstunden an. Groß und Klein besuchen den Unterricht und eins steht fest: Alle sind begeistert! Kein Wunder, Ihre Reitlehrer haben ein gutes Händchen für motivierte Reitanfänger.

Doch selbst der beste Lehrer ist nicht unfehlbar. Oft reicht schon ein kurzer Moment der Unachtsamkeit, ein lautes Geräusch in der Nähe oder eine Fehlentscheidung aus – das Pferd erschrickt sich, steigt und wirft den Reitschüler ab. Nicht selten nimmt ein solcher Vorfall einen unschönen Verlauf: Transport ins Krankenhaus, mehrere Behandlungen, möglicherweise ein wochenlanger Arbeitsausfall – bei Erwachsenen. In diesen Momenten ist guter Rat teuer! Wie Sie als Reitbetrieb Ihre Reitlehrer vor hohen Ersatzansprüchen schützen, lesen Sie im Folgenden.

Reiterhofkonzept

Reitlehrerhaftpflicht – was ist das?

Die Reitlehrerhaftpflichtversicherung deckt alle Schäden ab, die während einer Reitstunde entstehen können. Sei es ein falsches Kommando, ein zu hoch aufgebautes Hindernis im Parcours oder die Wahl eines ungeeigneten Schulpferdes – kommt es durch die Fahrlässigkeit des Reitlehrers zu einem Unfall, haftet er dafür. Da der Arbeitsalltag mit Pferden sehr risikobehaftet ist, empfiehlt sich eine Reitlehrerhaftpflicht! Denn: Wird ein Schüler verletzt oder fremdes Eigentum beschädigt, übernimmt sie die Kosten.

Reitlehrerhaftpflicht für den Reiterhof – wann lohnt sich ein Abschluss?

Sie sollten unbedingt eine Reitlehrerhaftpflichtversicherung abschließen, wenn eine oder mehrere der folgenden Berufsgruppen auf Ihrem Hof bzw. in Ihrer Reitschule tätig sind:

  • Reittherapeuten
  • Reitlehrer
  • Reitpädagogen
  • Reittrainer
  • Bereiter
  • Fahrlehrer für Pferdekutschen

5 Gründe für eine Reitlehrerhaftpflicht

  1. Der Beruf des Reitlehrers ist wunderschön, gleichzeitig birgt er aber eine große Verantwortung und zahlreiche Risiken.
  2. Eine Reitlehrerhaftpflichtversicherung für Reitbetriebe schützt vor hohen Schadensersatzansprüchen, die aus dem Erteilen von Reitunterricht resultieren.
  3. Die Notwendigkeit einer Reitlehrerhaftpflicht zeigt sich bereits bei der Auswahl des Schulpferdes: Stellt sich nach einem Unfall heraus, dass das Tier für den Reitschüler nicht geeignet war, haftet der Reitlehrer.
  4. Verletzt sich einer der Reitschüler während eines Ausritts, können sich die Behandlungskosten auf mehrere tausend Euro belaufen. In der Regel sind weder der Reitbetrieb noch der Reitlehrer selbst in der Lage, solche Summen von ihrem Privatvermögen zu bezahlen.
  5. Pferde sind großartige Tiere, aber auch ängstlich und unberechenbar. Man kann nie vorhersehen, wie ein Schulpferd auf einen Schüler oder eine bestimmte Situation reagiert.

Was ist versichert?

Vorfälle, die sich:

  • bei Ausflügen oder Veranstaltungen,
  • während des Theorie- und Praxisunterrichts sowie
  • bei der Verwendung von Trainings- und Übungsmaterial ereignen, sind versichert.

Kurzum:
Die Reitlehrerhaftpflichtversicherung für Reitbetriebe deckt alle Schäden ab, die unter der Aufsicht des Reitlehrers während des Reitunterrichts entstehen.

Außerdem prüft die Haftpflicht – in unserem Fall die Gothaer Versicherung –, ob die Ersatzansprüche Dritter rechtens sind. Berechtigte Forderungen werden schnellstmöglich beglichen, zu hohe oder nicht gerechtfertigte abgewehrt.

Reiterhofkonzept

Deckungssummen, die zur Auswahl stehen

Möchten Sie eine Reitlehrerhaftpflicht für Ihren Reiterhof bei pferd-versichert abschließen, können Sie zwischen verschiedenen Deckungssummen wählen.

  • 5.000.000 Euro pauschal für Personen- und Sach- und Vermögensschäden ➔ je Versicherungsfall
  • weitere mögliche Deckungssumme: 10.000.000 Euro pauschal je Versicherungsfall

So gehen Sie im Schadensfall vor

Während der Reitstunde gab es einen Unfall? Dann sollten Sie sich unverzüglich bei uns melden– unbedingt in Schriftform. Schildern Sie den Vorfall möglichst ausführlich und geben Sie Ihre Kontaktdaten sowie die Versicherungsnummer an. Lassen Sie uns nun ein paar Tage Zeit. Wir prüfen Ihren Antrag und setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Icon Informationen

Gut zu wissen:
Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle eines Versicherungsjahres beträgt das Doppelte der vereinbarten Deckungssumme.

Die wichtigsten Konditionen kurz zusammengefasst

  • versicherte Personen: der bzw. die im Vertrag namentlich aufgeführte(n) Reitlehrer und freie Mitarbeiter (= Helfer, die keine Anweisungen geben und zum Schutz der Schüler z. B. neben dem Pferd herlaufen)
  • Personen-, Sach- und Vermögensschäden im Rahmen der vereinbarten Deckungssumme
  • Unfälle, die während des Reitunterrichts, eines Ausritts, einer Prüfung passieren
  • Schäden an Berittpferden sind nicht enthalten, können aber mitversichert werden
  • Abwehr unberechtigter oder zu hoher Forderungen
  • verschiedene Deckungssummen
  • bestimmte Trainerlizenz = nicht erforderlich
  • therapeutisches Reiten

Reitlehrerhaftpflichtversicherung

  • Versicherungsnehmer sind Sie als Reitlehrer und 4 Hilfspersonen
  • Deckungssumme: 15 Millionen Euro
  • Sämtliche Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind abgedeckt
  • Versichert sind Unfälle, die im Rahmen eines Reitunterrichtes passieren
Auch absichern

Reitlehrehaftpflicht mit Schulpferd

  • Kein Trainerschein erforderlich!
  • Aufsichtsführung über Reitschüler
  • 2 eigene Schulpferde mitversichert inkl. privates Reitrisiko
  • Therapeutisches Reiten ist mitversichert
Auch absichern

Warum die Reitlehrerhaftpflicht als Teil des Reiterhofkonzepts abschließen?

Unser Reiterhofkonzept setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Wie kleine Zahnräder greifen die einzelnen Versicherungen ineinander und sorgen so für einen vollumfänglichen Schutz Ihres Reitbetriebs. Der große Vorteil: Sie schließen nur Versicherungen ab, die Sie auch wirklich brauchen! Darüber hinaus können Sie Ihr Portfolio flexibel verwalten.

Sie wünschen eine kostenlose Beratung? Kommen Sie auf uns zu. Gern erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot für Sie.

Weitere Versicherungen für Reitbetriebe als Teil des Reiterhofkonzepts

Im Rahmen unseres Reiterhofkonzepts bieten wir Ihnen viele weitere Haftpflichtversicherungen an, die Ihren Betrieb vor Ansprüchen Dritter schützen. Informieren Sie sich auch über unsere:

Bei Fragen zu den einzelnen Policen oder auch zu unserem Reiterhofkonzept rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail! Wir beraten Sie gern persönlich zu Ihrem Anliegen.

Rufen Sie uns an033762 / 188800MO - DO 09 - 18 UHRFR 09 - 15 UHR
Mailen Sie unsinfo@pferd-versichert.deWir antworten innerhalb von 48h.
SCHREIBEN SIE UNS BEI WHATSAPP0152 - 03 56 88 61MO - FR 09 - 18 UHRFR 09 - 15 UHR