Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung

Pferde OP Versicherung

Konditionen im Überblick
  • Nur 3 Monate Wartezeit, bei Kolik nur 7 Tage, bei OCD/Chips 1 Jahr
  • Keine Altersbeschränkung
  • Operationen in Stand- und Vollnarkose sind versichert
  • keine Höchstgrenze der Leistung, unbegrenzte Deckung
  • 100% Kostenerstattung zum 2-fachen Satz
  • 10% Mengenrabatt ab 2 Pferden
  • Nachlass bei Einschluss einer Selbstbeteiligung
ab 10,29 € mtl.

Pferde-OP-Versicherung

Finanziell abgesichert im Schadensfall

Man wünscht es natürlich keinem Pferd, aber manchmal passiert es doch: Das Tier hat einen Unfall oder wird krank und der Weg zum Tierarzt ist unerlässlich. Dabei können schnell hohe Kosten entstehen. Mit einer Pferde-OP-Versicherung federn Sie die große finanzielle Belastung ab. Die regelmäßigen Beiträge sind überschaubar und zwischen den drei unterschiedlichen Tarifen können Sie passgenau den richtigen für Ihr Ross auswählen. Erfahren Sie hier mehr über die Konditionen und Leistungen der Pferde-OP-Versicherung.

Konditionen im Detail

BASIS-TARIF

  • 17 klar definierte Operationen
  • Kosten: 13,99 Euro im Monat ohne Selbstbeteiligung

PREMIUM-TARIF

  • 76 klar definierte Operationen
  • 23,79 Euro im Monat ohne Selbstbeteiligung

PREMIUM PLUS-TARIF

  • Alle Operationen inkludiert, außer Sterilisation / Kastration, Zahnimplantate und Hufabszesse
  • 35,44 Euro im Monat ohne Selbstbeteiligung

Unter pferd-versichert.de können Sie eine Pferde OP Versicherung online abschließen oder sich alle nötigen Informationen und Unterlagen per Post zukommen lassen. Mit unserem Online Beitragsrechner erstellen Sie sich schnell und unkompliziert ein individuell auf die Bedürfnisse Ihres Pferdes zugeschnittenes Angebot und behalten dabei die entstehenden Kosten transparent im Blick.


Pferde OP Versicherung

Konditionen und Tarife der Pferde-OP-Versicherung

Ob Kolik, ein Abszess am Huf oder ein Unfall beim Ausritt – so gut Sie sich auch um Ihr Pferd kümmern, schlägt manchmal doch das Schicksal zu. Im Schadensfall können die Kosten für den Tierarzt schnell in die Höhe schießen. Um die finanziellen Hürden abzufedern, bietet die Uelzener Versicherung eine Pferde-OP-Versicherung in drei Tarifstufen an. Sie können bei Vertragsabschluss festlegen, welche Leistungen Ihnen wichtig sind. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Konditionen und Tarife:


Allgemeine Leistungen der Pferde OP Versicherung

Leistung Basis Premium Premium PLUS
100% Erstattung der Kosten nach dem 2-fachen GOT-Satz Ja Ja Ja
Keine Höchstsumme im Versicherungsjahr Ja Ja Ja
Stand- und Vollnarkose Ja Ja Ja
Aufnahmealter Ab Beginn des 3. Lebensmonat Ab Beginn des 3. Lebensmonat Ab Beginn des 3. Lebensmonat
Wartezeiten für OP 3 Monate 3 Monate 3 Monate
Wartezeiten Bauchhöhlenoperationen 7 Tage 7 Tage 7 Tage
Wartezeit 12 Monate bei Gelenkoperationen - - Ja

Auszug aus den erstattungsfähigen Operationen

Leistung Basis Premium Premium PLUS
Bauchhöhlenoperationen nach Kolik Ja Ja Ja
Operative Frakturbehandlung Ja Ja Ja
Zahnextraktion - Ja Ja
Sehnenscheidenoperation - Ja Ja
Gelenkspülung - Ja Ja
Bauchspiegelung - - Ja
Bauchwandhernien-Operation - - Ja
Speicheldrüsenerkrankung - - Ja
Gelenk-Chip - - Ja
Nachgewiesene Kosten am letzten Untersuchungstag vor der OP Ja Ja Ja
Nachsorge 3 Tage 7 Tage 10 Tage
Pauschale Unterbringungskosten in Tierklinik - 15 Euro 25 Euro
Homöopathie-Behandlung 7 Akupunktur Ja Ja Ja
Bildgebende Verfahren 500 € 1.000 € Unbegrenzt
Regenerative Therapien - 500 € 1.000 €

Mitversicherte Leistungen in der Pferde-Krankenversicherung

Leistung Basis Premium Premium PLUS
Alle Operationen und Leistungen aus der Pferde OP Versicherung - - Ja
Alle medizinisch notwendigen ambulanten und/oder stationären tierärztlichen Behandlungen sind mitversichert - - Ja
Prophylaxemaßnahmen bis 100 Euro unabhängig von einer Selbstbeteiligung - - Ja

Drei Optionen bei der Tarifwahl

Der Basistarif beinhaltet 17 klar definierte Operationen. Hierzu zählen zum Beispiel Bauchhöhlenoperationen, operative Frakturbehandlungen und unfallbedingte Wundnähte. Drei Tage Nachbehandlung in der Tierklinik sowie die Untersuchung vor der OP sind versichert. Auch Röntgenkosten bis zu 500 Euro werden übernommen. Dies ist der günstige Einsteigerschutz.

Im Tarif „Premium“ sind 76 klar definierte Operationen versichert, zum Beispiel zusätzlich zum Basisschutz noch die Fesselring-Operation, Tumorentfernung und Zahnextraktion. Zusatzleistungen sind unter anderem sieben Tage Nachbehandlung in der Tierklinik und ein Zuschuss für die Unterbringung in der Tierklinik in Höhe von 15 Euro pro Tag. Auch Kosten für regenerative Therapien sind bis 500 Euro je Versicherungsfall versichert.

Im Tarif „Premium Plus“ sind alle Operationen außer drei genannter Ausschlüsse (Sterilisation / Kastration, Zahnimplantat, Hufabzesse) enthalten. Dies ist der leistungsstärkste Tarif, den es gibt! Nur hier ist OCD (Chips) versichert, jedoch mit einer Wartezeit von 12 Monaten und einer Begrenzung von 1.500 Euro je Versicherungsfall, limitiert auf zwei Behandlungen am Pferd. Im Tarif mit inbegriffen sind zudem zehn Tage Nachbehandlung in der Tierklinik. Der Zuschuss für die Unterbringung beträgt 25 Euro pro Tag.

Pferde-Operationskostenversicherung bei pferd-versichert.de online abschließen

Wenn Sie ein Pferd besitzen und sich im Krankheitsfall oder vor Unfallfolgen rundum absichern wollen, ist eine Pferde-OP-Versicherung die richtige Wahl. Unter pferd-versichert.de können Sie die Operationsversicherung für Pferde der Uelzener Versicherung schnell und transparent online abschließen.

Wir versichern nicht nur Ihre Pferde, sondern bieten Ihnen zudem auch einen Gesundheitsschutz für Hunde und Katzen an, darunter Krankenversicherungen und OP-Versicherungen, ebenso wie Haftpflichtversicherungen für Tierhalter. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern telefonisch oder per E-Mail über die verschiedenen Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

Kosten, Versicherungssummen und Rabatte einer Pferde-OP-Versicherung

Der Online-Beitragsrechner ermittelt in einem transparenten Überblick die jährlichen Kosten für eine Pferde-OP-Versicherung. Die Kosten können dabei unterschiedlich hoch ausfallen, je nachdem in welchem Umfang eine Selbstbeteiligung gewählt wird und wie viele Pferde versichert werden sollen. Die Laufzeit des Versicherungsvertrages und die Zahlweise nehmen ebenfalls Einfluss auf die Kosten der Versicherung. So wird eine Police um fünf Prozent günstiger, wenn sie über drei Jahre abgeschlossen wird.

Sie erhalten mit der Pferdeversicherung für Operationen 100 Prozent Erstattung bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (Fassung vom 05.10.2016). Die Laufzeit ist für ein oder drei Jahre wählbar. Beachten Sie, dass sich der Vertrag der Pferde-OP-Versicherung bei einer gewählten Dauer von mindestens einem Jahr stillschweigend um ein weiteres Jahr verlängert, wenn er nicht spätestens drei Monate vor Ablauf von einem der beiden Vertragspartner schriftlich gekündigt wird. Natürlich wird die Operationskostenversicherung für Pferde bei Tod oder Verkauf des versicherten Pferdes unabhängig von der Vertragslaufzeit aufgehoben.

Wenn der Versicherer die Beiträge der Pferde-OP-Versicherung anhebt, ohne gleichzeitig die Leistungen zu verbessern, so können Sie ebenfalls kündigen.

FAQ

Die Pferdehaltung ist ein schönes, aber auch sehr kostspieliges Hobby. Bei den laufenden Kosten, etwa für die Unterbringung Ihres Pferdes, ist es schwierig, gleichzeitig Rücklagen zu bilden, die für eine oder mehrere Operationen genügen. Mit einer Pferde-OP-Versicherung sind Sie hier auf der sicheren Seite: Die Versicherung schützt Sie vor unerwarteten, hohen Kosten, die nicht nur aus der Operation, sondern auch aus der Nachbehandlung resultieren. Kosten von 4.000 Euro sind hier schnell erreicht.

Zahlen Sie hingegen einen regelmäßigen Tarif für die Pferde-OP-Versicherung, sind die Kosten überschaubar und können problemlos eingeplant werden. Schließlich treten Anlässe für eine Operation beim Pferd oftmals ganz unvermittelt auf, zum Beispiel bei einer Kolik. Hier kann eine Operation zur Entscheidung zwischen Leben und Tod werden. Eine OP-Versicherung ermöglicht es Ihnen, sich im Ernstfall um Ihr Pferd kümmern, ohne sich um die Kosten Gedanken zu machen.

Wenn Sie eine Pferde-OP-Versicherung abschließen, können Sie eine Selbstbeteiligung von null Euro, 250 Euro oder 500 Euro wählen. Wichtig: Der Betrag wird nicht pro Schaden, sondern pro Versicherungsjahr gezahlt! OP-Kosten bei Pferden übersteigen schnell 1.000 Euro und in den meisten Fällen müssen Sie sogar mit mehreren Tausend Euro rechnen. Im Vergleich dazu ist eine Selbstbeteiligung absolut tragbar, zumal Sie einen Nachlass auf den Versicherungsbeitrag erhalten. Verfügen Sie jedoch nur über ein kleines finanzielles Polster, ist eine Pferde-OP-Versicherung ohne Selbstbeteiligung besser geeignet. Im Schadensfall kommen so keine weiteren Kostenbelastungen auf Sie zu und Sie können die jährlichen Ausgaben besser überblicken.

Das wichtigste ist, dass Sie die OP-Versicherung für Pferde frühzeitig abschließen! Denn alle Erkrankungen, die das Tier vor dem Abschluss der Versicherung hat, sind in der Zukunft auch nicht versichert. Wir versichern gesunde Pferde ab einem Aufnahmealter von drei Monaten, mit einer unbegrenzten Leistung im Schadensfall und einer Kostenrückerstattung nach dem zweifachen Satz der Gebührenordnung.

Unsere Empfehlung: Schließen Sie als OP-Versicherung für Ihr Pferd die Premium-Plus-Deckung ab. Der Tarif umfasst nicht nur bildgebende Verfahren in unbegrenzter Höhe, sondern deckt auch Therapien bis 1.000 Euro und einen Versicherungsschutz über alle Operationen in Voll- und Standnarkose (ausgenommen Sterilisation/Kastration, Zahnimplantate und Hufabzesse) ab. Noch umfangreicher ist unsere Pferde-Krankenvollversicherung, die nicht nur die Kosten für Operationen, sondern auch für Krankheitsbehandlungen erstattet.

Keine Sorge: Im Notfall geht immer das Wohl Ihres Pferdes vor. Muss das Tier unerwartet versorgt werden, bringen Sie es einfach in die Klinik und lassen es operieren. Reichen Sie dann hinterher bei uns die Rechnung ein und wie erstatten Ihnen die Kosten.

Manche Operationen werden hingegen langfristig geplant. Hier empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich im Vorhinein bei uns melden, um eine Kostenübernahmeerklärung zu beantragen. Damit gehen Sie sicher, dass die geplante OP auch im Umfang Ihrer Pferde-OP-Versicherung enthalten ist.

Die Bedingungen der Uelzener Pferde-OP-Versicherung legen den genauen Rahmen der Versicherung fest. Das betrifft unter anderem die Zahlungsmodalitäten, Dauer und Ende des Vertrags sowie Anzeigepflichten des Versicherungsnehmers. Außerdem regeln die Bedingungen, welche Tiere in die Versicherung aufgenommen werden und welche Operationen, Gefahren und Kosten versichert oder nicht versichert sind. Des Weiteren sind Wartezeiten, Versicherungsort sowie die Entschädigungsberechnung festgehalten. Lassen Sie sich nicht von dem Umfang der Versicherungsbedingungen einschüchtern – wir erklären Ihnen gern im persönlichen Gespräch, was die Regelungen konkret bedeuten. So können Sie sich sicher sein, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können!

Die Uelzener Pferde-OP-Versicherung garantiert Ihnen Sorgenfreiheit: Die Leistungen umfassen bei allen Tarifen einen Kostenübernahme von bis zu hundert Prozent des zweifachen Satzes der GOT sowie Operationen unter Stand- oder Vollnarkose. Zudem besteht kein Jahreslimit. Je nach Tarif übernimmt die OP-Versicherung für Pferde der Uelzener weitere Leistungen:

Basis-Variante: Erstattungen für Operationen (z. B. Bauchhöhlenoperation, operative Behandlung von Frakturen, Wundnähte nach Unfällen), Übernahme der Kosten für Bildverfahren vor einer versicherten OP bis 500 Euro und von drei Tagen Nachsorge nach Operationen.

Premium-Variante: Erstattungen für Operationen (z. B. Bauchhöhlenoperation, operative Behandlung von Frakturen, Wundnähte nach Unfällen, Fesselringband-Operation, Tumorentfernung, Zahnextraktion), Übernahme der Kosten für Bildverfahren vor einer versicherten OP bis 1.000 Euro und von sieben Tagen Nachsorge nach Operationen, 25 Euro pro Tag als pauschale Erstattung der Kosten für die Unterbringung in der Tierklinik, regenerative Therapien bis 500 Euro pro OP.

Premium-Plus-Variante: Erstattungen für Operationen (z. B. Bauchhöhlenoperation, operative Behandlung von Frakturen, Wundnähte nach Unfällen, Fesselringband-Operation, Tumorentfernung, Zahnextraktion, Gelenkchipoperation, Hufkrebs-Operation), unbegrenzte Übernahme der Kosten für Bildverfahren vor einer versicherten OP und von zehn Tagen Nachsorge nach Operationen, 25 Euro pro Tag als pauschale Erstattung der Kosten für die Unterbringung in der Tierklinik, regenerative Therapien bis 1.000 Euro pro OP.

Alle Tarife der Uelzener Pferde-OP-Versicherung schließen darüber hinaus das Narkoserisiko ein. Denn leider geht nicht immer jede Operation gut aus: Sollte das Pferd während der Narkose eines versicherten Eingriffs versterben, bevor der Tierarzt mit der Operation beginnt, übernimmt die Versicherung die Kosten.

Zwischen dem Beginn der Versicherung und dem ersten Tag, ab dem Sie eine Leistung der Versicherung in Anspruch nehmen können, besteht eine vertraglich festgelegte Wartezeit. Der Beginn der Versicherung wird dabei durch das Datum auf dem Versicherungsschein festgesetzt. Es gelten die Bedingungen der Uelzener Pferde-OP-Versicherung. Die Wartezeit beträgt für Krankheiten und Unfälle drei Monate, für Behandlungen oder Operationen der Bauchhöhle (Kolik) allerdings nur sieben Tage. Die Premium-Plus-Versicherung umfasst zudem noch eine Gelenkchipoperationen mit einer Wartezeit von einem Jahr.

Eine Pferde-OP-Versicherung ist wahrscheinlich günstiger, als Sie denken, und kann im Notfall Leben retten. Wenn Sie ein Pferd versichern, liegt der jährliche Versicherungsbeitrag bei einer Vertragslaufzeit von einem Jahr zwischen rund 150 Euro für den Basistarif mit Selbstbeteiligung und rund 425 Euro beim Premium-Plus-Tarif ohne Selbstbeteiligung. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick:

Tarif

Ohne Selbstbeteiligung

Mit 250 Euro Selbstbeteiligung

Mit 500 Euro Selbstbeteiligung

Basis

199,35 Euro

174,61 Euro

154,34 Euro

Premium

353,70 Euro

317,73 Euro

286,53 Euro

Premium Plus

424,95 Euro

381,61 Euro

343,95 Euro

Wählen Sie eine längere Vertragslaufzeit, erhalten Sie sogar noch einen Rabatt auf den Versicherungsbeitrag.

Die Pferde-OP-Versicherung läuft ohne Altersbegrenzung. Es finden alle gesunden Pferde ab Beginn des dritten Lebensmonats Aufnahme. Das heißt: Nicht das Alter entscheidet, sondern der Gesundheitszustand Ihres Pferdes. Auch ältere Pferde versichern wir ohne Zuschläge mit einer hundertprozentigen Übernahme der Kosten. Unter Umständen müssen Sie aber ein tierärztliches Gutachten oder einen anderen Nachweis über den Gesundheitszustand des Pferdes vorlegen, um eine Versicherung abzuschließen.