Hundehaftpflicht

Bereits aus dem Gesetz heraus haftet ein Hundebesitzer für die Schäden, die der Hund anrichtet. Hierbei ist es egal, ob den Besitzer eine Schuld trifft oder nicht. Er haftet allein aus dem Besitz des Hundes heraus.

Da vor allem Personenschäden unendlich hoch ausfallen können und diese in der Regel nicht vom normalen monatlichen Einkommen zu decken sind, muss das Risiko an eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung abgegeben werden.

Highlights der Hundehaftpflicht

  • Deckungssumme bis zu 20 Millionen Euro
  • Welpen des versicherten Hundes sind bis zum 12. Lebensmonat mitversichert
  • Mitversichert ist die Teilnahme an Schlittenhunderennen
  • Mietsachschäden in privat gemieteten Räumen und Hotels sind mitversichert
  • Es besteht kein Leinenzwang
  • Training auf dem Hundeplatz ist mitversichert
  • Das Hüten fremder Hunde ist mitversichert
  • Teilnahme an Agility-Kursen ist mitversichert
  • Hüten durch dritte Personen ist mitversichert
  • Voller Versicherungsschutz im Hundeverein und in der Hundeschule

ab
4,46
Euro

Gesamten Versicherungsumfang anzeigen

Beitragsrechner Hundehaftpflicht


Kontaktieren Sie uns

030 / 633 11 40 0 (Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden

Weitere Informationen

Hund und Pferd

Gemeinsame Ausritte mit Hund und Pferd genießen

Mehr lesen

Hunde OP Versicherung

Sichert Kosten der Operationen nach Unfall oder Krankheit bis zu 100%

Mehr lesen

Transport vom Hund

Kfz-Sicherungssysteme für den Hund, damit alles sicher ist

Mehr lesen

Katzen Kranken-versicherung

Erstattet 100% der Tierarztkosten, inkl. Impfungen /Wurmkur

Mehr lesen