Leistungen im Schadensfall

Wozu benötigt man eine Tierversicherung? Klar, wenn ein Schaden entsteht, so soll die Tierversicherung einspringen und die finanziellen Risiken übernehmen.

Vor allem bei finanziellen Ansprüchen, die unbegrenzt hoch ausfallen können, soll die Tierversicherung hinter dem Tierhalter stehen. Die Tierhalter Haftpflichtversicherung sichert die größten Risiken ab. Egal ob Pferdehaftpflicht oder Hundehaftpflicht, die versicherten Schäden können unbegrenzt hoch ausfallen.

Im Schadensfall erhält der Tierhalter die Leistungen, die vertraglich vereinbart sind. Der Leistungsumfang ist davon abhängig, um welche Tierversicherung es sich handelt.

Beispiele für den vertraglichen Leistungsumfang im Schadensfall:

Reiter Unfallversicherung: wird die versicherte Person dauerhaft eine körperliche Beeinträchtigung behalten müssen, so erhält sie im Schadensfall eine Invaliditätsleistung.

Pferdehaftpflicht: hat das versicherte Pferd einen anderen Menschen getreten, so erhält der verletzte Mensch auf Grund seiner Ansprüche eine Geldleistung, welche Beispielsweise die Krankenhauskosten deckt oder ein Schmerzensgeld beinhaltet.

Pferde OP Versicherung: wird ein Pferd in Folge Unfall oder Krankheit, auf Anraten eines Tierarztes unter Vollnarkose operiert, so erhält der Pferdehalter aus seiner OP Versicherung die Kosten der Operation erstattet. Dies ist die Leistung im Schadensfall, die die OP Versicherung leistet.

zurück

Kontakt zu uns

030 / 633 11 40 0
(Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden