Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung

Trächtigkeitsversicherung

Konditionen im Überblick
  • Die optimale Lebensversicherung bei einer Trächtigkeit
  • 80% Erstattung der Versicherungssumme
  • Versichert sind Tod und Nottötung infolge der Trächtigkeit oder dem Abfohlen
  • Versicherungsschutz auch für 10 Tage nach dem Abfohlen
  • Keine lange Vertragsbindung, nur ein Mal Beitrag zahlen
einmalig 74,38 €  

Trächtigkeitsversicherung

Mutterstute und Fohlen in guten Händen

Eine Trächtigkeit stellt immer ein Risiko für das Leben der Stute dar. Ein gesundes Fohlen und eine ebenso gesunde Mutterstute sind die Hoffnung – schlimm wird der gefühlte Schmerz, wenn man das Tier verliert.

Den gefühlten Schaden kann keine Versicherung ersetzen, jedoch kann der materielle Schaden ausgeglichen werden.

Alle Konditionen im Detail

Wer ist versichert in der Trächtigkeitsversicherung

Versichert ist das Leben der die trächtige Stute während der Tragzeit und bis zum zehnten Tag nach dem Abfohlen.

In einer weiteren Versicherung kann auch das Fohlen versichert werden. Sprechen Sie uns dazu bitte bei der Kontaktaufnahme auf die Leibesfruchtversicherung an.

Was ist versichert in der Trächtigkeitsversicherung

Versichert sind Tod und Nottötung während der Tragzeit und bis zum 10. Tag nach dem Abfohlen.

Erstattet werden 80% der vereinbarten Versicherungssumme.


Trächtigkeitsversicherung für Stuten

Versicherungssummen und Laufzeiten der Trächtigkeitsversicherung

Die Versicherungssumme sollte dem Wert der Stute entsprechen und ist vom Pferdebesitzer im Rahmen von vier Kategorien frei wählbar. Des Weiteren wird das Alter der Stute mit in die Beitragskalkulation einbezogen.

Bei Erstlingsstuten über 10 Jahren wird ein erhöhter Beitrag ausgewiesen, da dort das Risiko des Sterbens höher ist.

Schadenbeispiele in der Trächtigkeitsversicherung

Beim Abfohlen kommt es zu unerwarteten Blutungen im Bauch der Stute. Auf Grund des erhöhten Blutverlust ist eine Nottötung nicht mehr zu umgehen und das Tier stirbt.

Versicherer der Trächtigkeitsversicherung

Risikoträger dieser Trächtigkeitsversicherung ist die Uelzener Versicherung.

Ausschlüsse der Trächtigkeitsversicherung

Erstlingsstuten können nur bis zum vollendeten 15. Lebensjahr versichert werden.

Besonderheiten der Trächtigkeitsversicherung

In einer weiteren Versicherung kann auch das Fohlen versichert werden. Sprechen Sie uns dazu bitte auf die Leibesfruchtversicherung an