Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherungen für den professionellen Reiterhof

Nicht nur für Pferdebesitzer, Reitlehrer und Reiter sind vorsorgende Versicherungen ein Muss. Wer einen Reiterhof führt und sich damit sein Lebenseinkommen sichert, muss ebenfalls alle Eventualitäten berücksichtigen, um keinen finanziellen Schaden zu erleiden.

Eine Betriebshaftpflicht für den Reiterhof sichert Sie als Unternehmer ab. Dabei werden Schäden an Personen, Sachen und Vermögen abgesichert. Die rechtliche Grundlage für eine generelle Haftpflicht ist im § 823 BGB zu finden. Jedoch gibt es nicht für alle Berufsgruppen die Verpflichtung für die Betriebshaftpflicht. Reiterhöfe unterliegen der Freiwilligkeit, sind jedoch besser beraten, eine solche Police abzuschließen. Wir von pferd-versichert.de haben für Sie wertvolle Tipps zusammengefasst, die Ihnen helfen, die richtige Betriebshaftpflicht für Ihren Reiterhof zu finden.

Leistungen einer Betriebshaftpflicht für den Pferdebetrieb

Ob für einen Reiterhof oder eine vollkommen kontroverse Unternehmensbranche – eine Betriebshaftpflichtversicherung beugt existenzbedrohenden Haftungsrisiken vor. Die Gothaer GewerbeProtect ist daher nach einem Baukastenprinzip aufgebaut. Es wird eine Grundversicherung angeboten, die zusätzlichen Bausteine können maßgeschneidert auf Ihre Unternehmensform gewählt werden. Für die Betriebshaftpflicht eines Reiterhofes gelten andere Voraussetzungen, als  für einen Bürobetrieb.

 

In erster Linie deckt die Versicherung Schäden an Personen, Vermögen und Sachen ab, die während der Arbeitsabläufe durch den Betrieb selbst und/oder deren Angehörige verursacht werden. Wie bei der Privathaftpflicht werden durch die Gothaer Versicherung die Ansprüche geprüft, gegebenenfalls auch gerichtlich, und anschließend im Rahmen der Deckungssummen beglichen. Handelt es sich um einen unbegründeten Anspruch, dann wird dieser im Namen des Versicherungsnehmers abgewehrt. Der Versicherungsnehmer muss sich hierbei nicht selbst rechtfertigen, das übernimmt die Gothaer Versicherung.  

 

Ein Reiterhof ist in der Betriebshaftpflichtversicherung einem land- und forstwirtschaftlichen Unternehmen zugeordnet. Die Police umfasst daher alle Schäden, die auf einer Reitanlage oder in einem Gestüt entstehen, beziehungsweise von Pferden, Hunden oder Reitlehrern verursacht werden. Ganz nach Ihren Bedürfnissen lassen sich unterschiedliche Bausteine integrieren.

 

Bei Bedarf unterbreiten wir Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot unserer Reiterhofversicherung, welches individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist. Es beinhaltet nicht nur die Haftpflichtversicherung für den Grund und Boden, sondern auch Reitlehrer und Pferde sind speziell abgesichert.

 

Einen wertvollen Hinweis möchten wir Ihnen an dieser Stelle noch mitgeben: mit der Betriebspferdehaftpflicht für Reiterhöfe ist eine Reitlehrerhaftpflicht oder die Schulpferdehaftpflicht bereits integriert. Es muss lediglich die Anzahl der Pferde benannt werden. Unser Reiterhofkonzept ist exakt auf die Anforderungen eines Reitbetriebes zugeschnitten und deckt besondere Schadensfälle ab.


Verschiedene Arten von Betriebshaftpflichtversicherungen im Überblick

Einige Berufsgruppen sind vom Gesetz her verpflichtet, sich gegen Personen- und Vermögensschäden abzusichern. Dazu gehören unter anderem Ärzte, Apotheker, Anwälte oder auch Ingenieure. pferd-versichert.de bietet Ihnen vor allem für Unternehmen im landwirtschaftlichen Sektor oder im Umgang mit Tieren perfekt zugeschnittene Betriebshaftpflichtversicherungen an:

Betriebshaftpflichtversicherung für Land- und Forstwirtschaft

  • Mitversicherte Personen: gesetzliche Vertreter des Versicherungsnehmers, übrige Betriebsangehörige, freie Mitarbeiter, ausgeschiedene Mitarbeiter
  • Privathaftpflichtversicherung für den Versicherungsnehmer, Angehörige, Hoferben (es gelten die Bedingungen der Gothaer Privathaftpflicht – Familienversicherung)
  • Haus- und Grundbesitz: Besitz, Vermietung und Verpachtung von Betriebsgrundstücken; Bauherrenhaftpflicht
  • Halten, Hüten und Verwenden von Hunden und Nutztieren
  • Halten, Hüten und Verwenden von Zugtieren
  • Integrierte Umwelthaftpflicht-Versicherung inklusive Lagerung von
    • Sickersäften aus Silos, Jauche und Gülle bis 2.500.000 Liter
    • festem Stalldung
    • Mineralölen (Diesel etc.) bis 30.000 Liter
    • Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln
    • Flüssiggas bis 3 Tonnen
  • Nebenbetriebe, die dem versicherten Betrieb dienen und sofern dafür keine Gewerbeanmeldung erforderlich ist
  • Gewahrsamsschäden: Beschädigung oder Verlust von fremden Sachen (auch Zugmaschinen und selbstfahrende Arbeitsmaschinen)
  • Verwendung von Pflanzenschutz-, Unkrautvernichtungs-, Schädlingsbekämpfungs- und Düngemitteln
  • Besitz und Verwendung elektrisch geladener Weidezäune
  • Erlaubtes Verbrennen von Unkraut und Ernterückständen
  • Mietsachschäden
    • an Gebäuden und/oder Räumen durch Brand, Explosion, Leitungswasser und Abwässer

Deckungssummen der einzelnen Unterversicherungen der Betriebshaftpflichtversicherung

Die einzelnen Versicherungen wurden vom Leistungsträger – der Gothaer Versicherung – zu einem Paket zusammengefasst. Dabei gelten unterschiedliche Bedingungen und auch die einzelnen Deckungssummen im Schadensfall differenziert.

Betriebshaftpflichtversicherung

  • je Versicherungsfall 5.000.000 Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • weitere mögliche Deckungssummen: 10.000.000 Euro pauschal je Versicherungsfall
  • Die Gesamtleistung ist für alle Versicherungsfälle je Versicherungsjahr auf das Dreifache der Deckungssumme begrenzt.
  • Keine Selbstbeteiligung notwendig

Privathaftpflichtversicherung

  • je Versicherungsfall 20.000.000 Euro pauschal für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Umwelthaftpflicht-Basisversicherung

  • je Versicherungsfall 5.000.000 Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Die Gesamtleistung ist für alle Versicherungsfälle für die integrierte Umwelthaftpflichtversicherung und Umweltschadensversicherung jeweils innerhalb der vorgenannten maximalen Gesamtleistung je Versicherungsjahr auf das Einfache der Deckungssumme begrenzt.

Außer der Betriebshaftpflichtversicherung: Welche Policen benötigt ein Reiterhof?

Um sich gegen alle Eventualitäten und Schäden abzusichern, sind neben der Haftpflichtversicherung für Unternehmen eine Vielzahl von kleinen Policen nötig. Besonders im Umgang mit Pferden und Tieren können Unfälle passieren, die die Existenz bedrohen und auch hohe Schadensersatzforderungen nach sich ziehen können.

 

Arbeiten Sie als professioneller Reitlehrer und unterrichten Kinder, Jugendliche und Erwachsen, ist ein Sturz von einem Pferd keine Seltenheit. Oftmals bleibt es bei kleineren Blessuren, aber manchmal kann auch ein langer Krankenhausaufenthalt, Rehabilitation oder gar die Berufsunfähigkeit drohen. Um den finanziellen Schaden. abzusichern, sollten Sie eine Reiterunfallversicherung abschließen.

 

Schulpferde sind trainiert, um mit Reitern zurechtzukommen, die unterschiedliche Wissensstände im Umgang mit Pferden aufweisen. Trotzdem kann ihnen eine Situation unbehaglich vorkommen und sie regieren nervös und gereizt. Im schlimmsten Fall werfen sie den Reitschüler ab oder treten nach ihm. In Kombination mit der Reitlehrerhaftpflicht genießen Sie mit der Schulpferdehaftpflicht einen großen Schutz bei Unfällen.

Das Reiterhofkonzept: Mehr als eine Betriebshaftpflichtversicherung für den Reitstall

Nicht nur in der Urlaubszeit treffen sich pferdebegeisterte Familien mit Kindern gern auf Reiterhöfen. Die Kleinsten können den ganzen Tag mit ihren Lieblingstieren zusammen sein, das Reiten erlernen oder die Pferde pflegen. Auch sind die Reitställe gern genutzte Anlagen, um in dieser Zeit Pferde zu beherbergen, deren Besitzer eine Betreuung benötigen. Für die Obhut von fremden Pferden bieten wir Ihnen unter pferd-versichert.de eine Pensionspferdeversicherung an, die Sie als Reiterhofbesitzer vor einem finanziellen Schaden bewahrt, die die fremden Tiere in Ihrer Obhut anrichten können.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen fachkundig und kompetent weiter, wenn es um Ihr Wohlergehen und das Ihrer geliebten Pferde geht.

Das ReiterhofkonzeptKomplettpaket für alle Risiken

Individuell zusammenstellen aus unseren Versicherungsbausteinen wie

 

  • Betriebshaftpflicht
  • Reitlehrer-Haftpflicht
  • Schulpferde-Haftpflicht