Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung
Reiterhofkonzept

Reiterhof-Versicherung

Maßgeschneiderte Lösungen in nur einem Vertrag

Wer eine Reitanlage besitzt oder beispielsweise mit dem Reitbetrieb sein Geld verdient, der sollte bei der Auswahl der passenden Versicherung nicht am falschen Ende sparen. Im Ernstfall kommt das böse Erwachen nach dem Eintritt eines Schadens!

Der passende Versicherungsschutz setzt sich bei unserer Reiterhof-Versicherung aus mehreren Komponenten zusammen. Um herauszufinden, welche Bausteine für Sie die richtigen sind, müssen Sie im Vorfeld Ihren Reiterhof ein wenig unter die Lupe nehmen und Ihre persönlichen Präferenzen bestimmen.

Werden eine Schulpferdehaftpflicht oder Reitlehrerhaftpflichtversicherung benötigt? Beherbergen Sie Pensionspferde und wollen ausreichend Sicherheit im Falle eines unerwarteten Unfalles? Haben Sie bereits mit einer gewerblichen Haftpflichtversicherung vorgesorgt, die dann greift, wenn Gäste bei Ihnen zu Schaden kommen?

Wir haben im Folgenden die wichtigsten Bausteine der gewerblichen Pferdeversicherungen zusammengestellt. Jederzeit können Sie sich unter pferd-versichert.de, per E-Mail oder auch telefonisch bei uns melden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern und gemeinsam finden wir eine individuelle und auf Ihr Konzept zugeschnittene Reiterhof-Versicherung.

Schadensfälle für eine Reiterhof-Versicherung

Hierfür lässt sich keine genaue Abgrenzung vornehmen. Die Schadensfälle könnten unterschiedlicher nicht sein. Angefangen bei einem Reitschüler, der während des Unterrichtes oder der Prüfung stürzt, über ein Pensionspferd, das unberechenbar austritt, bis hin zu einem Gast, der über einen Eimer stolpert – Unfälle können einfach passieren.

Die Arbeit und das Leben auf einem Reiterhof sind von Anlage zu Anlage unterschiedlich. Betreiben Sie das Gestüt oder die Reitanlage gewerblich, um Ihren Lebensunterhalt damit zu verdienen, müssen Sie Unfälle oder Missgeschicke einbeziehen, die sich im Arbeitsleben einfach nicht vermeiden lassen. Für diese Zwecke können Sie bei uns aus den unterschiedlichsten Bausteine Ihre ganz persönliche Reiterhof-Versicherung zusammenstellen.

Alle Konditionen kurz und knapp zusammengefasst

Bereits ab 21,39 Euro monatlich können Sie eine Reitstall-Versicherung bei uns abschließen. Dieses minimalistische Paket beinhaltet eine Reitlehrerversicherung und die Schulpferdeversicherung für zwei Schulpferde. Um für einen kompletten Reiterhof und dessen Folgen rundum abgesichert zu sein, sind noch weitere Bausteine nötig. Schließlich verdienen Sie mit dem Reiterhof Ihren Lebensunterhalt. Fehlen Versicherungen für Ihren Pferdestall, haften Sie mit Ihrem privaten Vermögen.

Haftpflichtversicherungen, die Sie in Ihre Reiterhof-Versicherung integrieren können, decken Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab. Das Paket lässt sich jederzeit erweitern oder auch einschränken. Gern möchten wir Ihnen die größtmögliche Flexibilität bieten.

Suchen Sie sich aus den vorgegebenen Bausteinen die für Sie zutreffenden Policen aus und schließen Sie mit uns einen maßgeschneiderten Vertrag ab. Dazu stehen Ihnen unsere fachlich geschulten Mitarbeiter für eine kostenlose Beratung und Angebotserstellung gern zur Seite.

Konditionen im Überblick
  • hohe Mengenrabatte bei Absicherung aller Risiken in einem Vertrag
  • verschiedene Deckungssummen wählbar
  • Leistungserweiterungen wählbar, z. B. Schäden am Berittpferd
  • Flexibilität während der Vertragslaufzeit. Neue Risiken versichern und hinfällige ausschließen.
  • kostenlose Beratung und Angebotserstellung durch uns von pferd-versichert.de
  • z. B. 1 Reitlehrer + 2 Schulpferde nur 21,39 € monatlich
ab 21,39 € mtl.

Besondere Tierversicherungen unter pferd-versichert.de

Nicht nur gewerbliche Pferdeställe benötigen Versicherungen, um sich im Alltag und im Umgang mit Tieren gegen Schäden abzusichern. Schon Hundebesitzer laufen bei der täglichen Gassirunde Gefahr, dass der geliebte Vierbeiner aus unerfindlichen Gründen einen Radfahrer attackieren oder fremdes Eigentum beschädigen kann. Eine Hundehaftpflichtversicherung ist daher in einigen Bundesländern bereits Pflicht, aber vor allem für jeden Hundehalter nötig, um den finanziellen Schaden abzuwenden.

Auch wenn es um die Gesundheit des geliebten Haustieres geht, sollten Sie keine Abstriche machen und sich sowohl für Hunde als auch für Katzen für Krankenversicherungen oder Operationsversicherungen entscheiden. Dabei haben Sie weiterhin die freie Tierarztwahl, wissen somit ihr vierbeiniges Familienmitglied jederzeit in guten Händen. Ob eine schwere Krankheit oder ein Unfall – Ihr Tier wird damit umfassend medizinisch versorgt und auch in der Nachsorge bestens betreut.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter!

Bausteine für die finanzielle Absicherung

Die Reiterhof-Versicherung ist zu komplex und zu individuell, um Sie online abzuschließen. Schaffen Sie sich einen Überblick und kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter, um Ihre Reiterhof-Versicherung zu den besten Konditionen zusammenzustellen.

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebs­haftpflicht­versicherung ist das Grundrisiko für die gewerbliche Pferdehaltung. Sie schützt vor den Ansprüchen, die daraus resultieren, dass jemand auf dem Gelände zu Schaden gekommen ist. Die Hundehaft­pflicht­versicherung für Hofhunde ist beitragsfrei enthalten.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Reitlehrerhaftpflichtversicherung

Die Reitlehrerhaftpflichtversicherung schützt Sie bei Schäden, die aus dem Reitunterricht resultieren. Versichert sind hierbei Schäden aus den erteilten Kommandos, die Wahl des Pferdes nach dem entsprechenden Leistungsstand des Reitschülers.

 

Deckungsummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Schulpferdehaftpflichtversicherung

In der Schulpferdehaftpflicht sind die Schäden versichert, die das Schulpferd einem Reitschüler zufügt. Das Schulpferd kann im Reitunterricht eingesetzt werden oder gegen ein Entgelt verliehen werden.

Tritt das Pferd oder bringt es einen Reitschüler zum Sturz, weil es gebuckelt hat, so sind die Schadensersatzansprüche versichert.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Pferdehaftpflicht für private Reitpferde

Zu diesem Risiko zählen die Reitpferde des Reiterhofes, die privat genutzt werden. Der Verleih an eine Reitbeteiligung ist selbstverständlich im Deckungsumfang enthalten.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Pferdehaftpflicht ohne Reitrisiko

Für Zuchtstuten, Gnadenbrotpferde oder Fohlen ist dieser Tarif geeignet, da das Reitrisiko aus der Beitragskalkulation herausgerechnet wurde. Schäden, die diese Pferde einem Dritten zufügen, bleiben versichert. Dazu zählen unter anderem Personenschäden durch Austreten.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Hütehaftpflichtversicherung für Pensionspferde

Die sogenannte Pensionspferdehaftpflicht. Wenn fremde Pferde in Ihrem Reiterhof eingestellt sind, so haften Sie für die Schäden, die während des Hütens dieser Pferde geschehen. Hierzu zählt zum Beispiel ein nicht richtig verschlossenes Weidetor, was den Pferden auf der Weide die Möglichkeit gibt, auszubrechen und einen Schaden zu verursachen.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Kutschenhaftpflichtversicherung bei Verwendung von Kutschen und Planwagen

Dieser Baustein ist dann wichtig, wenn Sie gewerblich Kutsch- und Kremserfahrten anbieten. Hierbei richtet sich die Kalkulation nicht nach der Anzahl der Kutschen, sondern nach der Anzahl von Sitzplätzen.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Ferien auf dem Bauernhof-Haftpflichtversicherung

Die Reiterhof-Versicherung sollte auch mögliche Schäden nicht außer Acht lassen, die während der Übernachtungen passieren. Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der Abgabe von maximal 8 Betten zu Beherbergungszwecken. Ein Heuhotel oder ähnliches kann hier auch versichert werden. Bei mehr als 8 Betten geben Sie uns einfach die gewünschte Menge an.

 

Deckungssummen:

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Zulassungs- / versicherungspflichtige Fahrzeuge

Bei diesem Teil der Reiterhofversicherung geht es um die Risiken aus dem Besitz und der Verwendung von nicht zugelassenen, aber zulassungspflichtigen Kraftfahrzeugen auf beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen innerhalb des Betriebsgrundstücks oder mit behördlicher Ausnahmeregelung auf öffentlichen Wegen und Plätzen.

 

Deckungssummen: 

Wahlweise 5 Mio. Euro oder 10 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos

Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung für den Versicherungsnehmer und seine Angehörigen kann sehr günstig mit in den Vertrag eingeschlossen werden.

 

Deckungssummen:

20 Mio. Euro je Schadensfall

Mehr Infos