Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung

Katzen-Krankenversicherung

Konditionen im Überblick
  • bis zu 100 % der Kostenerstattung für ambulante und stationäre Behandlungen, Medikamente, Röntgen-Diagnostik, Operationen etc..
  • Versichert sind OP's nach einem Unfall oder Krankheit in unbegrenzter Höhe
  • Impfkosten und Parasitenmittel bis zu 100 Euro im Jahr
  • Zuschuss bei Sterilisation und Kastration bis 35 Euro
  • Nur 30 Tage Wartezeit, für Impfungen keine Wartezeit
  • 10 % Mengenrabatt ab der 2. Katze
  • Katzen bis 5 Jahre = 100 % Erstattung
  • Katzen 5 - 8 Jahre = 80 % Erstattung (Erhöhung auf 100% möglich)
  • Katzen 8 - 10 Jahre = 60 % Erstattung (Erhöhung auf 100% möglich)
ab 28,64 € mtl.

Krankenversicherung für Ihre Katze

Katzen sind äußerst sanftmütige und unerschrockene Tiere, die viel Freude in ein Zuhause bringen. Natürlich wünschen Sie sich, dass Ihre Katze stets gesund und munter ist, doch wie alles im Leben können Sie das leider nicht beeinflussen. So geraten nicht nur Freigänger, sondern auch Stubentiger durch ihre neugierige Art leicht in gefährliche Situationen und verletzen sich. Damit Sie sich in so einem Fall voll und ganz auf Ihre Katze konzentrieren und nicht an horrende Tierarztkosten denken müssen, empfehlen wir eine Krankenversicherung für Ihre Katze.

Unsere Katzen-Krankenversicherung ist ein Rundum-sorglos-Paket für Katzenhalter. Die Versicherung übernimmt nicht nur Behandlungskosten für den Tierarzt und die Tierklinik, sondern kommt gleichzeitig für diverse Vorsorgemaßnahmen auf. Welche Leistungen und Vorteile die Police umfasst, erfahren Sie hier!

Warum sollte ich eine Krankenversicherung für meine Fellnase abschließen?

  • Katzen als Haustiere bringen eine gewisse Verantwortung mit sich. Schließlich möchte der elegante Mitbewohner nicht nur gekrault und gefüttert werden – wenn es darauf ankommt, benötigt er auch medizinische Versorgung. Mit einer Krankenversicherung können Sie sich die optimale Behandlung beim Tierarzt leisten.
  • Eine Katzen-Krankenversicherung schützt Sie vor hohen und unvorhersehbaren Behandlungskosten beim Tierarzt oder in der Tierklinik.
  • Wer sich für einen Stubentiger entscheidet, weiß, dass damit auch verschiedene Impfungen, Wurmkuren und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen einhergehen – wir beteiligen uns auch an diesen Kosten.
  • Da Katzen in der Regel geringere Tierarztkosten verursachen als beispielsweise Hunde, können Sie eine Katzen-Krankenversicherung zu besonders niedrigen Beiträgen abschließen.

Wer ist in der Krankenversicherung versichert?

Die Katzen-Krankenversicherung bezieht sich ausschließlich auf das Tier, das Sie auch im Antrag benannt haben. Der Abschluss der Versicherung ist ohne eine Altersbeschränkung der Katze möglich. Wohnen gleich mehrere Stubentiger bei Ihnen, benötigt jedes der Tiere eine eigene Krankenversicherung.

Gut zu wissen: Bei Katzen ab dem 8. Lebensjahr erheben wir einen Beitragszuschlag von 15 %.

Was ist in der Krankenversicherung für Katzen versichert?

Unsere Krankenversicherung deckt folgende Kosten bei Krankheit und Unfall ab:

  • ambulante und stationäre Behandlungen
  • Medikamente und Verbandsmaterial
  • Labor- und Röntgen-Diagnostik
  • Operationen, die auf Anraten eines Tierarztes unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden (unbegrenzt)
  • Impfungen, Wurmkuren, Behandlungen von Ektoparasiten und Zahnsteinentfernung bis zu 100 Euro im Jahr

Wann greift die Krankenversicherung für Katzen?

Die folgenden Beispiele sollen verdeutlichen, wie schnell ein Besuch beim Tierarzt und Behandlungen notwendig sein können. Damit Sie als Katzenhalter in solchen Fällen nicht ans Geld, sondern nur an das Wohl Ihres kuscheligen Familienmitgliedes denken, sollten Sie eine Katzen-Krankenversicherung abschließen.

  1. Katzen sind von Haus aus neugierige Wesen, die gern ihre Umgebung erkunden und sich beim Klettern auf Bäumen austoben. Dabei bleibt Ihr kleiner Liebling mit der Pfote an einem Stück Baumrinde hängen und erleidet einen tiefen Riss unter der Kralle. Die Wunde hat sich stark entzündet und der Tierarzt sieht nur noch eine Lösung: Die Pfote muss amputiert Kosten für die Behandlung, Antibiotika sowie Verbandsmaterial werden in diesem Fall von Ihrer Katzen-Krankenversicherung übernommen.
  1. Ihre Katze ist normalerweise ein richtiger Wildfang, der ununterbrochen durch Haus und Garten tollt. Doch plötzlich verhält sich Ihr treuer Freund ganz eigenartig. Sie machen sich große Sorgen und gehen zum Tierarzt, der sofort ein Röntgen- und Blutbild veranlasst sowie erste Untersuchungen durchführt. Zu Ihrer Erleichterung erkennt der Arzt die Ursache schnell und behandelt Ihre Fellnase umgehend. Ein Glück, dass Sie die Kosten für die Behandlungen von der Krankenversicherung für Katzen erstattet bekommen.
  1. Vor allem Freigänger lieben nächtliche Streifzüge. Beim Überqueren der Straße wird Ihre Katze von einem zu schnell fahrenden Auto angefahren. Die Folge: Bruch des Oberschenkelkopfs und eine teure OP. Hierbei ist es gut, dass Sie eine Katzen-OP-Versicherung beziehungsweise Krankenversicherung abgeschlossen haben.

Alle Konditionen im Detail

Sie möchten mehr über unsere Krankenversicherung für Katzen erfahren? Im Folgenden finden Sie alle Einzelheiten:

Katzen Krankenversicherung

Vertragslaufzeit

Die Katzen-Krankenversicherung kann für drei verschiedeneLaufzeiten abgeschlossen werden:

  • 1 Jahr
  • 5 Jahre
  • 10 Jahre

Je nach gewählter Laufzeit erhalten Sie eine Kostenrückerstattung von bis zu 100 % bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte.

Die Wartezeit des Vertrags beträgt 30 Tage. Das heißt: Ab dem 31. Tag nach Versicherungsbeginn übernehmen wir die Kosten für erstattungsfähige Anwendungen.

Nach Ablauf der gewählten Vertragsdauer verlängert sich die Krankenversicherung für Ihre Katze um jeweils ein Jahr – insofern Sie nicht spätestens drei Monate vor Ablauf einem der beiden Vertragspartner schriftlich kündigen. Bei einem Fünf- und Zehnjahresvertrag haben Sie die Möglichkeit, diesen bereits nach drei Jahren beziehungsweise jedes darauffolgende Jahr unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist aufzulösen.

Falls Sie Ihre Samtpfote abgeben oder sie vor Ablauf der Vertragslaufzeit verstirbt, informieren Sie uns bitte schriftlich. In diesem Fall endet Ihr Vertrag mit Eingang der Mitteilung.

Ausschlüsse

Die Krankenversicherung für Katzen umfasst alle Behandlungskosten, die in Folge eines Unfalls oder einer Krankheit auftreten. Bei einer Operation greift die Versicherung erst, wenn diese aufgrund der zuvor genannten Gründe notwendig ist und auf Anraten eines Tierarztes unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden muss.

Versicherer

Wir bieten Ihnen eine Katzen-Krankenversicherung, bei der die Uelzener Tierversicherung als Risikoträger auftritt. Die Uelzener Tierversicherung ist bereits seit 1873 in Deutschland tätig und ein Spezialist, wenn es um Tierversicherungen geht. Ob Pferd, Hund oder Katze – hier sind Sie in den besten Händen.

Wir von pferd-versichert.de stehen Ihnen als Vermittler zur Seite. Gemeinsam finden wir den Versicherungsschutz, der perfekt zu Ihnen und Ihrer Fellnase passt. Tritt ein Schadensfall ein, kontaktieren Sie uns und wir kümmern uns unverzüglich um Ihr Anliegen!

Höhe der Erstattung

Bei Anmeldung der Katze in der Krankenversicherung:

  • vor dem 5. Geburtstag erhalten Sie eine Erstattung von 100 % der versicherten Kosten
  • ab dem 5. Geburtstag erhalten Sie eine Erstattung von 80 % der versicherten Kosten
  • ab dem 8. Geburtstag erhalten Sie eine Erstattung von 60 % der versicherten Kosten

Unser Tipp: Versichern Sie Ihren Stubentiger so früh wie möglich! Wenn Sie die Versicherung vor dem 5. Geburtstag Ihrer Katze abschließen, erstatten wir Ihnen bis zu 100 % der anfallenden Kosten – und das ein ganzes Katzenleben lang.

Auch bei älteren Katzen ist die Erhöhung auf eine vollständige Kostenübernahme jederzeit gegen einen Mehrbetrag möglich. Wir beraten Sie dazu gern.

Dokumente zum Download

Den Dokumenten zur Krankenversicherung für Katzen entnehmen Sie alleweiteren Informationen. Bei Fragen wenden Sie sich an uns – wir helfen Ihnen gern weiter. 

pferd-versichert.de: Ihr Ansprechpartner für Tierversicherungen

Ob Katze, Hund oder Pferd – wenn Sie Ihren tierischen Freund versichern möchten, sind bei uns goldrichtig. Neben der Kranken- und OP-Versicherung für Katzen bieten wir außerdem eine Hundehaftpflicht sowie Vollkaskoversicherung an. Doch nicht nur für kleinere Vierbeiner findet sich bei uns ein passender Versicherungsschutz, sondern auch für die Großen. Schließen Sie eine Haftpflicht für ausgewachsene Pferde, Ponys oder Fohlen ab. Damit Ihr Pferd auch beim Transport geschützt ist, empfehlen wir eine Transportversicherung.

Mit unseren Tierversicherungen können Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrem treuen Begleiter in vollen Zügen genießen, ohne sich im Schadensfall Sorgen um hohe Kosten machen zu müssen!