Doppelversicherung Pferdehaftpflicht

Eine Doppelversicherung in der Pferdehaftpflicht liegt vor, wenn dieses Risiko bei zwei unterschiedlichen Versicherungsunternehmen versichert ist, die eine solche Tierversicherung anbieten.

So hat der Pferdehalter z. B. die Pferdehaftpflicht erst beim Tierversicherer Uelzener abgeschlossen und vier Wochen später bei der Gothaer.

Hat der Pferdehalter damit unbewusst zwei Tierversicherungen abgeschlossen, kann er die Aufhebung der jüngeren Versicherung verlangen. 

zurück

Kontakt zu uns

030 / 633 11 40 0
(Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden