Persönlich beratenRundum versorgtOptimale Absicherung

Hundeversicherungen & Katzenversicherungen

Zu den Angeboten

RUNDUM SICHER MIT den HUNDEVERSICHERUNGEN UND KATZENVERSICHERUNGEN

Rundum-Sorglos-Paket oder individuelle Einzelversicherung

In vielen Familien gehören Hunde und Katzen einfach dazu. Kleine Haustiere werden zu liebevollen Freunden von Kindern und Erwachsenen und begleiten sie oft über Jahrzehnte. Doch wie beim Menschen kann es besonders im Alter vorkommen, dass vermehrt Krankheiten den Besuch beim Tierarzt nicht ersparen oder Unfälle von freilaufenden Tieren hohe Tierarztrechnungen hervorrufen. Um sich gegen die finanziellen, teilweise existenzbedrohenden Kosten abzusichern, bieten wir Ihnen Hundeversicherungen und Katzenversicherungen, die Sie maßgeschneidert abschließen können.

Nicht jeder Tierhalter hat ein finanzielles Polster, um hohe Rechnungen von medizinischen Behandlungen ausgleichen zu können. Daher ist die Vorsorge mit Hundeversicherungen und Katzenversicherungen umso wichtiger. Wir von pferd-versichert.de bieten Ihnen nicht nur Pferdeversicherungen an, sondern wissen genau, welche Policen für Hundehalter und Katzenhalter wichtig sind.

Hundeversicherungen und Katzenversicherungen

HundehaftpflichtversicherungAls Basis für Ihre Sicherheit

  • Welpen bis 12 Monate kostenfrei mitversichert
  • Deckungssummen: 5, 10 oder 20 Millionen Euro
  • Versichert sind pauschal alle Personen-, Sach-, Mietsach- und Vermögensschäden
ab 4,46 € im Monat
Mehr Infos

Hunde VollkaskoversicherungDie wichtigsten Hundeversicherungen jetzt in einem Paket!

  • Hunde OP Versicherung zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung (Fassung 30. Juni 2008)
  • Unfallkrankenhaustagegeld - 20 Euro für jeden Tag, den der Hundehalter auf Grund eines Unfalles im Krankenhaus verbringen muss
  • Keine Selbstbeteiligung im Vertrag
ab 18,58 € im Monat
Mehr Infos

Hunde KrankenversicherungIm Krankheitsfall abgesichert

  • 100 % Erstattung der Operationskosten sowohl unter Teilnarkose als auch unter Vollnarkose
  • Mitversichert sind zudem die finale Untersuchung vor der Operation und anschließend daran 15 Tage Nachsorge
  • Röntgen und Diagnostik im Rahmen der OP sind inklusive
ab 11,40 € im Monat
Mehr Infos

Katzen KrankenversicherungZuschuss zu Impfungen und Wurmkuren

  • bis zu 100% der Kostenerstattung für ambulante und stationäre Behandlungen, Medikamente, Röntgen-Diagnostik, Operationen etc..
  • Versichert sind OP´s nach einem Unfall oder Krankheit in unbegrenzter Höhe
  • Impfkosten und Parasitenmittel bis 100 Euro im Jahr versichert
ab 28,64 € im Monat
Mehr Infos

Kosten für den Unterhalt eines Hundes oder einer Katze

Wer über die Anschaffung eines Hundes oder einer Katze nachdenkt, der beschäftigt sich mit vielen Dingen, die der Einzug des neuen Familienmitgliedes mit sich bringt. So braucht man viel Zeit, um den Ansprüchen eines Hundes oder einer Katze gerecht zu werden. Auch das Thema Unterhaltskosten sollte durchdacht werden. Der wohl teuerste Aspekt ist das Hunde- oder Katzenfutter, das in entsprechender Qualität täglich bereitgestellt werden muss. Auch Katzenstreu, Kratzbaum, Hundebett, die Leine und weiteres Equipment können mit einer guten Planung finanziell abgebildet werden.

Aber auch die Ausbildung des Hundes in einer Hundeschule oder mit einem Hundetrainer, sollte in der Kostenplanung berücksichtigt werden.

Was Hunde- und Katzenbesitzer leider nie abschätzen können, ist der Post der Tierarztkosten. Hierbei muss wie folgt unterschieden werden: Präventionsmaßnahmen wie Impfungen, Wurmkur und Parasitenabwehr, den Operationskosten im Zusammenhang mit einer Operation und die Kosten für Heilbehandlungen in Folge einer Krankheit.

Haftpflichtversicherung für Hunde und Katzen

Eine separate Haftpflichtversicherung für Katzenhalter ist nicht nötig, da von Katzen verursachte Schäden in der Privathaftpflichtversicherung abgesichert sind. Die häufigsten Schäden sind hier Folgen eines Katzenbisses für den Menschen oder Schäden an einer gemieteten Wohnung durch das Kratzen an Fensterfugen oder Türen.

Für Hundehalter gilt in einigen Bundesländern bereits die Pflicht zum Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung. Aber auch in den Bundesländern in denen sie freiwillig ist, so sollte sie von jedem verantwortungsbewussten Hundehalter als Pflichtversicherung betrachtet werden. Wann immer der Hund einen anderen Menschen, einen anderen Hund oder auch hier beispielsweise den Eigentümer der Mietwohnung schädigt, greift die Hundehaftpflichtversicherung ein und erstattet dem Geschädigten seinen entstandenen Schaden, oder wehrt unberechtigte Ansprüche an den Hundehalter ab.

Krankenversicherung für Hunde und Katzen

Um den Posten der monatlichen Kosten besser planen zu können und um nicht von unerwarteten Tierarztrechnungen finanziell ins Schleudern zu geraten, empfiehlt sich der Abschluss einer Krankenversicherung für den Hund oder die Katze. Hierbei gibt man gegen einen planbaren monatlichen Beitrag das Risiko der Tierarztkosten an die entsprechende Tierversicherung ab.

Für beide Tiere gilt eine generelle Unterscheidung beim Versicherungsumfang der Krankenversicherung: die günstigere Variante ist die Operationskostenversicherung, kurz OP Versicherung, die die Kosten einer Operation inklusive der Vor- und Nachbehandlung übernimmt. Die Operationen müssen in Folge Unfall oder Krankheit notwendig werden. Rassetypische Operationen sind hierbei vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, da sich der Tierhalter vor der Anschaffung einer typischen Rasse auch mit den typischen Erkrankungen dieser Rasse auseinandergesetzt haben wird. Dies wäre z. B. die Hüftdysplasie beim Labrador oder die Atmung bei der französischen Bulldogge oder dem Mops.

Die zweite Möglichkeit zur Absicherung ist eine komplette Krankenversicherung für den Hund oder die Katze, bei der alle Tierarztkosten übernommen werden, die durch Unfall oder Krankheit entstehen. Auch die Kosten für das Blutbild, Röntgenaufnahme oder nötige Medikamente werden übernommen, sodass der Tierhalter keine Angst vor langwierigen Behandlungen und den damit verbundenen Kosten haben muss. Einen Zuschuss zu Präventionsmaßnahmen gibt es hier ebenso.

Hundeversicherungen und Katzenversicherungen

auf pferd-versichert.de

Tierhalter möchten möglichst eine lange Zeit mit Ihren Lieblingen verbringen. Eine optimale medizinische Versorgung ist dafür Voraussetzung. Sowohl die Krankenversicherungen für Hunde und Katzen als auch die Haftpflichtpolicen der Hundeversicherungen und Katzenversicherungen sorgen dabei ausreichend vor. Im Krankheits- und Schadensfall erhalten die Tiere die notwendige Hilfe, bei Sachschäden decken die hohen Versicherungssummen alle Eventualitäten.

Unter pferd-versichert.de bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Hundeversicherungen und Katzenversicherungen an, die Sie schnell und transparent mit Hilfe unseres Online Beitragsrechners zusammenstellen können. Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen telefonisch oder per E-Mail gern alle offenen Fragen.

Hundehaftpflichtversicherung

Mit der Hundehaftpflichtversicherung rundum sicher. Ob im Straßenverkehr, beim Spielen, in der Hundeschule, in der Wohnung oder im Urlaub: Haftpflichtansprüche  gegen den Hundehalter sichern wir bis 20 Mio. Euro ab, mit oder ohne Selbstbeteiligung, zum günstigen Beitrag.

Mehr Infos

Hunde Vollkaskoversicherung

Drei Hundeversicherungen in einem Paket: die Hunde OP Versicherung, die Hundehalter Rechtsschutzversicherung und ein Unfallkrankenhaustagegeld für den Hundehalter. Das ist unsere Hunde-Vollkaskoversicherung mit hohen Rabatten und bestem Schutz gegen Operationskosten.

Mehr Infos

Hunde Vollkaskoversicherung inkl. Hundehaftpflicht

Vier Hundeversicherungen in einem Paket: Hunde OP Versicherung, Hundehaftpflichtversicherung, Rechtsschutz und das Unfallkrankenhaustagegeld für den Hundehalter. Damit sind alle Hundeversicherungen in einem günstigen Paket versichert, gilt auch für „Listenhunde“.

Mehr Infos

Hunde Krankenversicherung

Die neue Hunde-Krankenversicherung der Gothaer bietet Schutz in drei Tarifen. Basis, Plus und Premium bieten für jeden Geldbeutel das richtige Produkt, um Operationskosten zu versichern. Die Erweiterung Hundeversicherung um die Erstattung sämtlicher Tierarztkosten ist auch möglich.

Mehr Infos

Hunde OP Versicherung

Muss der Hund operiert werden, so bringt das Rechnungen mit 1.000 Euro mit sich. Um hier nicht finanzielle Probleme zu bekommen, sollte jeder Hundehalter seine Operationskosten mit der Hunde OP Versicherung absichern. Damit sind Operationen in Folge Unfall oder Krankheit versichert.

Mehr Infos

Katzen Krankenversicherung

Die Katzen-Krankenversicherung, die alle Tierarztbehandlungen Ihrer Katze erstattet: ambulante und stationäre Behandlungen, Medikamente, Röntgen-Diagnostik, Operationen usw., einschließlich Impfkosten und Parasitenmittel bis 100 Euro im Jahr. Für Freigänger und Wohnungskatzen.

Mehr Infos

Katzen OP Versicherung

Hohes Risiko für kleinen Beitrag versichern: in der Katzen OP Versicherung werden Operationskosten erstattet, die der Tierarzt nach einer Operation der  Katze in Rechnung stellt. Nach einem Unfall oder Krankheit kann die Katze daher immer die beste operative Behandlung erhalten.

Mehr Infos

Schadensfälle für Hundeversicherungen und Katzenversicherungen

Haftpflichtschäden durch Hunde

Nach dem Gesetz haftet jeder Hundehalter für die Schäden, die durch seinen Vierbeiner entstehen. Dabei ist es unerheblich, ob der Besitzer schuldhaft handelt oder nicht. Angefangen bei kleinen Sachschäden wie Autokratzer über zerstörte Vorgärten der Nachbarn bis hin zu Personenschäden – in allen Fällen muss der Tierhalter für die entstehenden Kosten aufkommen. Vor allem Personenschäden, die durch den Hund entstehen, können dabei zu einer finanziellen Belastung über Jahre hinweg werden. Während in einigen Bundesländern eine Hundehaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben wird, ist der Abschluss der Police gebietsweise noch auf freiwilliger Basis. Wir von pferd-versichert.de empfehlen Ihnen eine Hundehaftpflichtversicherung, damit sie jederzeit das gemeinsame Leben mit Ihrem Liebling genießen können, ohne an horrende Schadensforderungen denken zu müssen.

Unfälle

Laufen Ihre Tiere frei in der Natur umher, ist es schnell passiert: Ein Augenblick der Unachtsamkeit oder eine Schrecksekunde und Ihre Katze oder Ihr Hund wurde von einem Fahrrad oder gar einem Auto angefahren und benötigt medizinische Versorgung. Auch auf dem Trainingsgelände der Hundeschule oder bei einem ausgedehnten Spaziergang kann es dazu kommen, dass Ihr Hund sich eine Sehnenverletzung zuzieht oder einen Knochen bricht. Wenn Katzen wild toben, ist es mitunter möglich, dass Sie beim Kratzen schwerwiegende Verletzungen der Pfote erleiden, die unter Umständen in einer Amputation enden. Mit der OP-Hundeversicherung oder der OP-Katzenversicherung lassen sich die finanziellen Belastungen abfedern.

Plötzlich auftretende Krankheiten

Hunde und Katzen sind in der Regel krankheitsanfällige Tiere. Sie schnuppern und probieren besonders im Freien an allen Gegenständen, die Sie finden können. So ist es schnell passiert, dass die Tiere etwas Falsches oder Vergiftetes zu sich nehmen. Der Weg zum Tierarzt ist nicht mehr zu umgehen, um einen schweren Krankheitsverlauf zu verhindern. Die entstehenden Arztkosten sind häufig mit dem Ersparten nicht abzudecken, vor allem dann nicht, wenn Operationen unumgänglich werden. Chronische Erkrankungen oder gar Krebs erfordern zahlreiche Tierarztbesuche und die Kosten dafür schnellen in die Höhe. Bei Krankheiten und Unfällen übernehmen die Hundeversicherungen und Katzenversicherungen die entstehenden Aufwendungen, die Nachsorge und die Arzneimittelgabe.