Was ist eine Pferde Lebensversicherung?

die Pferdelebensversicherung für ihren persönlichne Schutz

Eine Pferde Lebensversicherung dient, kurz zusammengefasst, als finanzielle Absicherung des Pferdebesitzers im Todesfall seines Pferdes.

Sicher möchte sich kein Pferdebesitzer gerne mit diesem Thema auseinandersetzen. Jeder ist schließlich bestrebt, sein Pferd lange gesund und am Leben zu erhalten. Man sorgt dafür, dass es sich wohlfühlt, ausreichend Futter, Wasser und Bewegung erhält und artgerecht gehalten wird. Zusätzlich wird es mit unzähligen Streicheleinheiten und Leckerchen verwöhnt. Doch auch die sorgfältigste Pflege und der vorsichtigste Umgang schützen das Tier nicht vor Gefahren, die das Leben des Pferdes bedrohen. Gerade deshalb darf man sich dem Thema "Pferde Lebensversicherung" nicht verschließen!

Was ist, wenn dem Pferd beim Transport etwas zustößt? Was geschieht, wenn es sich eine so schwere Verletzung zuzieht, dass seinem Leiden ein Ende gesetzt und es eingeschläfert werden muss? Was ist, wenn das Pferd plötzlich an einer unheilbaren Krankheit leidet? Ist man dann finanziell abgesichert, um diesen Verlust zu tragen? Auch Turnierpferde, die Preise erzielen und damit, wirtschaftlich gesehen, immer wertvoller werden oder Zuchtstuten, deren Fohlen bei einem Verkauf Gewinne erbringen, hinterlassen bei ihrem Tod nicht nur einen persönlichen, sondern auch einen großen wirtschaftlichen Verlust.

Deshalb ist der Abschluss einer Pferde Lebensversicherung mehr als sinnvoll und vernünftig, denn keine andere Pferdeversicherung kann den finanziellen Wert des Pferdes im Todesfall ersetzen und den Besitzer vor großen wirtschaftlichen Belastungen schützen.

Der Abschluss der Pferde Lebensversicherung ist für alle gesunden Pferde ab dem 4. Lebensmonat möglich. Versicherungsfähig sind Pferde bis zum vollendeten 11. Lebensjahr. Daher sollte der Pferdebesitzer die Pferdeversicherung spätestens bis zum 10. Geburtstag des Pferdes beantragen.

Da dem Pferd aber jederzeit etwas zustoßen kann, ist es finanziell auf jeden Fall sicherer, für Pferde direkt nach deren Kauf die Pferde Lebensversicherung zu beantragen. Denn gerade für Jungpferde wird ein Rabatt bei einem Neuabschluss der Pferdeversicherung gewährt. Je jünger das Pferd beim Abschluss der Pferdeversicherung ist, desto mehr Ermäßigung erhält der Besitzer. Von diesem Beitragsnachlass profitiert er dann während der gesamten Laufzeit des Versicherungsvertrages.

Die Höhe der Versicherungssumme ist vom Alter des Pferdes, seiner Abstammung und Ausbildung und seinen Erfolgen abhängig. Als Richtwert wird die Höhe des Ankaufspreises genommen.

Die Beitragshöhe der Pferdeversicherung richtet sich hingegen nach der Höhe der abgeschlossenen Versicherungssumme, dem Alter des Pferdes, der Zahlweise sowie danach, welche Vertragslaufzeit vereinbart worden ist. Hinsichtlich der Zahlweise hat der Pferdebesitzer die Wahl zwischen jährlicher, halbjährlicher, vierteljährlicher oder monatlicher Zahlung.

Bei einer Vertragslaufzeit von 10 Jahren wird der günstigste Beitrag angeboten. Bei Abschluss eines 5-Jahres- oder 1-Jahres-Vertrages werden entsprechende Zuschläge erhoben. Vor der langen Laufzeit des 10-Jahres-Vertrages braucht der Pferdebesitzer jedoch keine Bedenken haben. Denn im Versicherungsvertragsgesetz wurde festgelegt, dass der 10-Jahres-Vertrag der Pferdeversicherung nach Ablauf von 3 Jahren gekündigt werden kann.

Des Weiteren kann die Pferde Lebensversicherung unabhängig von der Laufzeit immer dann gekündigt werden, wenn sich die Beiträge erhöhen. Nach dem Tod eines Pferdes, bei dessen Verkauf bzw. Abgabe endet die Pferdeversicherung ebenfalls unabhängig von der Vertragslaufzeit.

Durch den Abschluss einer Pferde Lebensversicherung werden eine Vielzahl von möglichen Schäden abgedeckt. Dazu gehören unter anderem Tod oder Nottötung durch Krankheit oder Unfall. Die Höhe der hierbei ausgezahlten Entschädigung beträgt 80 % der Versicherungssumme.

Ebenso in der Pferdeversicherung eingeschlossen ist eine Entschädigung für die dauernde Unfruchtbarkeit (Sterilität) einer Zuchtstute. Dies gilt auch für den Fall, dass die Zuchtstute durch einen Unfall oder eine Krankheit unfruchtbar wird. Die Pferde Lebensversicherung fängt so den großen finanziellen Schaden des Besitzers auf und sorgt durch die Auszahlung der Versicherungssumme für den Neukauf einer Zuchtstute.

Durch die Pferde Lebensversicherung sind ebenso Schäden abgedeckt, die bei einem Transport innerhalb der EU geschehen. Darüber hinaus deckt die Pferdeversicherung Brand- und Blitzschlagschäden ab. Leider kommt es auch immer wieder vor, dass ein Pferd gestohlen wird. Sollte das Tier, trotz polizeilicher Ermittlungen, nicht gefunden werden, übernimmt die Pferdeversicherung zumindest den finanziellen Verlust.

Es besteht im Übrigen die Möglichkeit die Lebensversicherung für Pferde mit einer Pferde OP Versicherung zu kombinieren. Diese Kombination der beiden Versicherungen ist schon deshalb ratsam, um sich gegen mehrere kostenintensive Gefahren in beiden Bereichen abzusichern. Erkrankt das Pferd beispielsweise an einer von allen Pferdebesitzern gefürchteten Kolik und verstirbt während der Operation, werden die nicht unerheblichen Kosten durch die kombinierte Tierversicherung abgefangen. Die Operationskostenversicherung übernimmt in diesem Fall die Operationskosten und erstattet den finanziellen Wert des Pferdes.

Der Verlust eines Pferdes ist für jeden Pferdebesitzer sehr schmerzhaft. Trotzdem kommen die nach dem Tode des Pferdes noch zu begleichenden Kosten für den Abtransport des Tieres und die letzten Tierarztrechnungen auf den Besitzer zu.

Die Pferde Lebensversicherung sorgt dafür, dass neben dem seelischen nicht auch noch ein finanzieller Notstand entsteht. Auch wenn man in dieser Extremsituation, nach dem Verlust seines geliebten Pferdes, wahrscheinlich noch gar nicht daran denken kann - aber durch die Auszahlung der Versicherungssumme wird auch der Neukauf eines Pferdes möglich gemacht. So hat so mancher Pferdeliebhaber dann doch noch die Möglichkeit sein Hobby oder auch seinen Beruf weiter auszuüben.

Informieren Sie sich hier über unsere günstige Pferde Lebensversicherung!

Kontaktieren Sie uns

030 / 633 11 40 0 (Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden

Weitere Informationen

Schulpferdehaftpflicht

Spezialversicherung für die Schäden, die das Schulpferd verursacht

Mehr lesen

Trächtigkeit bei Stuten

Infos zur Trächtigkeits- und Leibesfruchtversicherung

Mehr lesen

Reittherapeuten-haftpflicht

Versichert Schäden, die durch die Tätigkeit als Reittherapeut entstehen

Mehr lesen

Beinschutz für Pferde

Bandagen, Gamaschen uvm als wichtiger Beinschutz

Mehr lesen