11.10.2013

Ponys als Beifahrer im Kofferraum

Nachdem die Polizei einen Hinweis bekam, dass auf der Autobahn A3 Ponys in einem PKW transportiert werden, konnte das Fahrzeug auf einem Parkplatz angehalten und kontrolliert werden.

Der Fahrer transportierte in seinem Kofferraum 2 Ponys über 200km. Auf den Einwand der Polizei, dass es sich in jedem Fall um kein geeignetes Transportmittel handelt, reagierte er mit Verständnis.

Der Fahrer teilte mit, dass er sich nicht anders zu helfen wusste. Er wollte doch nur die beiden Ponys vor dem Schlachten retten.

Gut gemeint, leider schlecht geplant.

Den Ponys geht es gut, sie wurden nach der PKW-Kontrolle auf eine Koppel gebracht und anschließend artgerecht transportiert.

Kontakt zu uns

030 / 633 11 40 0
(Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden