14.03.2013

Gibt es zukünftig eine Katzensteuer?

Aufgrund der steigenden Zahlen von freilaufenden Katzen, erwägt das Bundesland Nordrhein-Westfalen nun die Einführung einer Katzensteuer.

Viele streunende Katzen landen letztendlich in Tierheimen, in denen Sie für etwa 100 Euro auf Stadtkosten kastriert werden müssen.

Die Katzensteuer soll für nichtkastrierte Katzen fällig werden, um die enorme Vermehrung in den Ballungsgebieten zu stoppen.

Allerdings bleibt es fraglich, ob eine Kontrolle durch Mitarbeiter der Kommunen umsetzbar ist.

Kontakt zu uns

030 / 633 11 40 0
(Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden