Fahrlehrerhaftpflicht mit Ausbildungsnachweis

Die Aufgabe eines Fahrlehrers ist weit mehr als nur das Vermitteln von grundlegendem Wissen rund um das Pferd und der Fähigkeit, mit dem Pferd umzugehen, sondern auch eine sehr verantwortungsvolle Aufgaben seinem Schüler - als Kind oder Erwachsener - gegenüber.

Ob Sie für die Fahrstunden Geld erhalten oder nicht, das spielt keine Rolle. Während des Unterrichts untersteht der Schüler, ob als Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittener, immer Ihrer Aufsichtspflicht.

Verursachen Sie als Fahrlehrer, sofern Sie im Unterricht, bei Ausritten, bei Prüfungen oder bei der Aufsicht über Minderjährige fahrlässig einen Schaden, haften Sie persönlich und in unbegrenzter Höhe.

Highlights der Fahrlehrerhaftpflicht

  • Super Preis bei Ausbildungsnachweis, z. B. Trainer C!
  • Erteilung von Fahrunterricht in Theorie und Praxis
  • Aufsichtsführung über Fahrschüler
  • Leitung und/oder Beaufsichtigung von Fahrten im Rahmen des Fahrunterrichts
  • Leitung und/oder Beaufsichtigung von Fahrprüfungen
  • Verwendung von Übungsgeräten zu Unterrichtszwecken

ab
9,98
Euro

Gesamten Versicherungsumfang anzeigen

Beitragsrechner Fahrlehrerhaftpflicht

Kontaktieren Sie uns

030 / 633 11 40 0 (Mo-Fr 9-19 Uhr)

E-Mail-Anfrage

Schadensfall/Änderungen melden

Weitere Informationen

Hufschuhe im Winter

Nutzung von Hufschuhen und Hufeisen im Winter bei Schnee

Mehr lesen

Reitlehrer- und Bereiterhaftpflicht

Schützt Reitlehrer/Bereiter, sogar für Schäden am Berittpferd

Mehr lesen

Giftpflanzen Pferdeweide

Verhaltensregel für die Pferdeweide, damit keine Giftpflanzen blühen

Mehr lesen

Kutschenhaftpflicht

Sichert Schäden an Dritten ab, die durch die Kutsche verursacht werden

Mehr lesen